Frauenfussball image

Spielberichte

Rheinland-Pokal: Issel unterliegt im Pokalfinale

Im Endspiel um den Rheinland-Pokal unterlag die Mannschaft vom TuS Issel gegen die SG Bad Neuenahr deutlich mit 5:1. Von Beginn an kamen die Moselanerinnen nicht ins Spiel und lagen bereits recht früh nach 4 Minuten mit 1:0 im Rückstand. Bad Neuenahr war weiter die bestimmende Mannschaft und in der Chancenverwertung brutal effektiv. Mit insgesamt 4 Torchancen lagen sie bis zur 30. Min. mit 3:0 in Führung. Damit war das Spiel bereits entschieden.

Kurz nach der Halbzeit erhöhte Neuenahr auf 4:0. Alina Knobloch erzielte in der 72. Min. mit einem feinen Solo den Ehrentreffer für Issel. Mit dem Schlusspfiff stellte Bad Neuenahr durch das 5:1 den Endstand her. 

„Wir haben trotz aller Probleme eine gute Saison gespielt. Vor allem die Rückrunde verlief für unsere Verhältnisse gut“, meinte Trainer Stephan Hartstein nach dem Spiel. „Daran ändert sich auch das verlorene Endspiel nicht, obwohl wir es anders bestreiten wollten. Ich bin sehr stolz auf das gesamte Team.“
 
Es spielten:
Dana Gotthard, Savina Festa, Selina Eiden (72. Maja Zimmer), Nina Frick, Lara Ballmann, Hanna Müller, Nele Waldeier (63. Min. Lea Ehlenz), Julia Oberhausen, Alina Knobloch (75. Min. Helena Schneider), Jaqueline Degen (79. Annalena Weber), Finja Schultze
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner