FrauenGymUllaoben image

Spielberichte

Rheinlandliga Frauen: Issel im Tabellenkeller

Der Tag begann nicht gut, für Britta Thebbe, denn am frühen Morgen meldet sich Torfrau Hanna  Holthausen krank. Ersatztorfrau Elisabeth Reuter sprang ohne Training ein und musst 5 x hinter sich greifen.
Premier hatte Carina Phillipi, die nach langer Verletzungspause, einen ersten Test in der Rheinlandliga wagte. Für beide Teams begann das Spiel mit Anspannung. Es war Lina Kiefer die eine Fehler der Isseler Abwehr ausnutze und in der 12. Minute mit ihrem Tor Kommlingen in Führung brachte. In der 20. Minute traf Bärbel Dillhöfer nach erneuter Unaufmerksamkeit zum 2:0 für die Gastgeberinnen. In der 31. Minute konnte Anne Kugel auf 2:1 verkürzen. Hoffnung keimte auf, die jedoch nur bis zur 47. Minute hielt. Bärbel Dillhöfer konnte ihren 2. Treffer landen. In der 52. Minute kam Issel erneut heran, als Kommlingen mit einem Eigentor wieder Spannung in Spiel bracht. Doch letztlich musste Issel die weiteren Treffer durch Lina Kiefer und Naemi Breier hinnehmen.
„Es ist schon unverschämt, was sich 2/3 unseres Rheinlandligakader leisten. Sechs bis sieben Spielerinnen sind zu jedem Spiel und Training da, die anderen haben ständig hier was und da was, so kann nie eine eingespielte Mannschaft zusammen kommen,“ schimpft Abteilungsleiter Jürgen Schmitt. „Das ist schon unverschämt, was die Spielerinnen ihren Kameradinnen und vor allem ihren Trainerinnen und Trainern zumuten!“
Rheinlandliga Frauen: TuS Issel : SG Andernach
Nach dem Tabellenstand, den Ergebnissen und der Personalsituation ist die SG Andernach Favorit für die Begegnung der beiden Clubs. „Wir haben am vergangenen Wochenende mit einer Notelf in Rodenbach gepunktet, jetzt bleibt uns nur zu hoffen, dass wir auch gegen Andernach unsere kämpferische Leistung abrufen können,“ so Bernd Könen vor dem Spiel. Da die Regionalliga am Sonntag alle Kräfte für das schwere Spiel in Montabaur braucht und auch keine Unterstützung leisten können, lautet die Devise, mit Frau und Maus verteidigen. Andernach hat in der Saison durchwachsene Leistungen gezeigt, ist aber deutlich torgefährlicher als die Gastgeberinnen. Vor allem muss es gelingen Carina Schug im Griff zu behalten, die bereits 7 der 22 Andernacher Tore geschossen hat.


 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner