C-Maedchen Bild oben 1 image

Spielberichte

Regionalliga: Unentschieden an der Ahr

Mit einem torlosen Unentschieden kehrte die Mannschaft von Trainer Markus Stein an die Mosel zurück. Die äußerst faire Partie endete leistungsgerecht 0:0.

Die Reise in die Kurstadt konnte Antonia Hornberg zu ihrer ehemaligen Wirkungsstätte wegen einer Krankheit nicht antreten. Daher war Issel gezwungen, erneut die Abwehr umzustellen. Es war ein Spiel, das von der Taktik geprägt war. Beide Mannschaften wollten zuerst nicht frühzeitig in Rückstand geraten. Daher wurde aus einer gesicherten Abwehr heraus gespielt. Trotzdem ergaben sich bereits in den Anfangsminuten zwei spektakuläre Torraumszenen hüben wie drüben. In der 3. Minute verzog Bad Neuenahrs Stürmerin Lea Daiz freistehend knapp am Tor vorbei. Im Gegenzug überlief Julia Oberhausen ihre Gegenspielerin. Ihr Schuss wurde von Bad Neuenahrs Torhüterin abgewehrt. Den Nachschuss von Lisa Umbach blockte eine Verteidigerin ab. Danach hatten sich beide Mannschaften auf ihren Gegner eingestellt. In der 32. Min. hatte Lisa Umbach erneut die Möglichkeit zur Führung auf dem Fuß. Nach einem Pass von Julia Oberhausen verzog sie aber freistehend aus 10 m. Aus einer verstärkten Abwehr versuchten beide Mannschaften über Konter zum Torerfolg zu kommen. Diese scheiterten jedoch alle entweder durch zu ungenaues Anspiel oder sie wurden von den Abwehrreihen unterbunden

Auch in der 2. Halbzeit ergab sich das gleiche Bild. Trainer Markus Stein hatte zwar die Mannschaft umgestellt, der Erfolg dieser Maßnahme blieb aber aus. Issel erhöhte den Druck, blieb aber immer wieder in der vielbeinigen und gut gestaffelten Abwehr der Kurstädterinnen hängen. Zudem wurde viel zu sehr durch die Mitte gespielt, anstatt die Außenspielerinnen einzusetzen. In der 79. Min. hatte Julia Oberhausen noch eine Möglichkeit. Ihr Schuss nach einem Eckball ging aber am Tor vorbei. In den Letzten Minuten verstärkte Bad Neuenahr wieder ihre Angriffsbemühungen, um noch zum Torerfolg zu kommen. So hatte Debora Vinci in der Nachspielzeit die Möglichkeit, den entscheidenden Treffer zu setzen. In letzter Sekunde verhinderten jedoch Dana Gotthard und Simone van Bellen gemeinsam diese Möglichkeit. Jedoch stand Vinci beim Anspiel im Abseits. Dies hätte der sonst gut leitende Schiedsrichter Paul Besjaew unterbinden müssen. So blieb es beim gerechten Unentschieden. Zudem muss man beide Mannschaften für die äußerst faire Spielweise loben.
 
Nach dem Spiel äußerte sich Trainer Markus Stein dahingehend, dass er mit dem Punktgewinn gut leben könne. Das Unentschieden sei leistungsgerecht gewesen. 
 
Es spielten:
 
Dana Gotthard, Lisa Wagner, Simone van Bellen, Elena Burg, Annika Regneri, Angelina Kön, Christina Rosen, Isabel Meyer, Lisa Umbach, Julia Oberhausen, Karoline Kohr
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner