tus-issel-bildoben-standard image

Spielberichte

Regionalliga: Sieg im letzten Regionalliga-Spiel

Mit einem klaren und ungefährdeten Sieg beendet der TuS Issel die Regionalliga-Saison. Er fiel aber mit 6:2 etwas zu hoch aus.

Beide Mannschaften wollten am letzten Spieltag noch einmal einen Sieg einfahren. Issel vor allen Dingen, um den am vergangenen Sonntag eroberten 3. Tabellenplatz abzusichern. Daher entwickelte sich von Anfang an ein offenes Spiel. Beide Teams spielten mutig nach vorne und es ergaben sich auf beiden Seiten Tormöglichkeiten. Ein Freistoß von Lisa Wagner strich knapp übers Tor. Dirmingen war vor allen Dingen bei Freistößen und Eckbällen gefährlich. In der 8. Min. fiel das 1:0 für die Gastgeber. Ein scharf hereingegebener Eckball lenke Jana Robin unglücklich ins eigene Tor. Nach einem weiteren Eckball zwei Minuten später ging ein Kopfball knapp am Tor vorbei. Einen Freistoß lenkte Jana Robin kurze Zeit später mit einer Glanzparade um den Pfosten. Danach hatte sich die Isseler Abwehr besser auf die Standartsituationen eingestellt. Die Moselanerinnen drängten nun mit aller Macht auf den Ausgleich. Nach einer Balleroberung in der 17. Min. lief ein schneller Angriff nach vorne. Eine Flanke von Lisa Umbach über rechts verwertete Karoline Kohr zum 1:1. In den nächsten Minuten hätte Issel in Führung gehen können, doch Karoline Kohr und Lisa Wagner scheiterten an Dirmingens Torfrau Katharina Lenz. Diese entwickelte sich im weiteren Verlauf des Spiels zur besten Spielerin der Saarländerinnen. Bis zur Halbzeitpause ergaben sich noch weitere Möglichkeiten für die Gäste von der Mosel, die aber ungenutzt blieben.

Sofort nach der Halbzeitpause hatte Issel die erste Chance, um in Führung zu gehen. Lisa Umbach lief allein auf Dirmingens Torfrau zu. Ihren Schuss konnte diese aber reaktionsschnell abwehren. Auch für die Gastgeber ergaben sich wieder Möglichkeiten. Ein Schuss ging knapp am Isseler Gehäuse vorbei. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld gingen die Gastgeberinnen erneut in Führung. Durch einen schnellen Konter erhöhte Dirmingen auf 2:1. Daraufhin verschärfte Issel das Tempo. Man wollte keinesfalls als Verlierer vom Platz gehen. Direkt nach der Führung konnte eine Dirminger Abwehrspielerin einen Schuss gerade noch von der Linie wegschlagen. Nach 63. fiel dann aber der Ausgleich. Annika Regneri überlief auf der rechten Seite ihre Gegenspielerin. Ihre Flanke verwertete Karoline Kohr zum 2:2. Dirmingen war jetzt verunsichert und die Moselanerinnen nutzten dies eiskalt aus. Bereits vier Minuten später ging Issel in Führung. Anne Blesius lief alleine auf Dirmingens Torfrau zu. Den Schuss konnte diese zwar abwehren. Der Ball prallte aber gegen eine eigene Abwehrspielerin und von da ins Tor zum 3:2. In der 75. Min. drang Lara Ballmann in den Strafraum ein und konnte nur noch durch ein Foul gebremst werden. Die Gefoulte selbst verwandelte sicher zum 4:2. Danach schwanden bei Dirmingen die Kräfte. Zwar kamen sie noch zu zwei Distanzschüssen, diese gingen aber am Tor vorbei. In der 87. Min. erhöhte Issel durch Anne Blesius und in der 90. Min. durch Sarah Wieck zum 6:2 Endergebnis.
 
Trainer Markus Stein meinte nach dem Spiel, dass der Sieg aufgrund der letzten halben Stunde verdient war. Man wollte auch unbedingt den 3. Tabellenplatz absichern, ohne auf die Ergebnisse der anderen Konkurrenten zu schauen. Ab jetzt werden wir uns voll auf das Rheinlandpokalfinale konzentrieren. Ich hoffe, dass ich mich mit einem Titel vom TuS Issel verabschieden kann.
 
Es spielten:
Jana Robin, Annika Regneri, Lisa Wagner, Lea Scherer, Anne Blesius, Lara Ballmann, Annika Franzen (70. Min. Lea Fricke), Lisa Umbach, Christina Rosen (80. Min. Sarah Wieck), Karoline Kohr, Julia Oberhausen (62. Min. Elena Burg)
 
Tore:
1:0 (8. Min.) Svenja Lambert, 1:1, 2:2 (17., 63. Min.) Karoline Kohr, 2:1 (57. Min.) Julia Eybe, 3:2 (67. Min.) Eigentor, 2:4 (75. Min.) Lara Ballmann, 2:5 (87. Min.) Anne Blesius, 2:6 (90. Min.) Sarah Wieck
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner