Neuigkeiten

Regionalliga: Schwere Auswärtshürde in der Pfalz

Am kommenden Sonntag, den 06.03.2016, spielt der TuS Issel bei dem TuS Wörrstadt. Anstoß ist um 14.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in 55572 Sprendlingen, Am Weiher. 

Für den TuS Wörrstadt ist es das erste Pflichtspiel nach der Winterpause. In der Tabelle liegen die Pfälzerinnen mit 20 Punkten direkt hinter dem Gast von der Mosel auf dem 7. Platz. Die beiden letzten Spiele vor der Winterpause gingen klar verloren. Der Vorsprung zu den abstiegsgefährdeten Plätzen ist aber sehr groß.

Der TuS Issel hat bereits vor 2 Wochen den Spielbetrieb aufgenommen. Zuerst gewann man klar im Rheinland-Pokal gegen Mendig. Gegen Göcklingen tat man sich aber am vergangenen Sonntag überraschend sehr schwer und man konnte das Spiel erst in der Schlussphase gewinnen.
 
Die Mannschaft von Trainer Markus Stein will natürlich in der Pfalz punkten. Zum Einen gilt es, den Abstand nach hinten zu wahren und zum Anderen den Kontakt nach vorne zu halten. Es wird aber eine sehr schwere Aufgabe werden, bei den Pfälzerinnen zu punkten, da sie sehr heimstark sind. Zwar verloren sie gegen den Spitzenreiter Niederkirchen und Montabaur, siegten aber auch gegen Bad Neuenahr und Saarbrücken. Es wird wohl ein Spiel auf Augenhöhe werden, bei dem die Tagesform entscheiden wird.
 

Zurück

 

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner