ElternK2oben image

Spielberichte

Regionalliga: Issels Serie hält

Gegen den Tabellenfünften Wörrstadt konnte Issel die Serie von jetzt fünf ungeschlagenen Spielen gegeneinander ausbauen. Mit einem klaren 3:1 kehrten man an die Mosel zurück und geht als Tabellendritter in die Winterpause.
 
Beim Auswärtsspiel gegen Wörrstadt begann die Mannschaft des TuS Issel da, wo sie letzte Woche aufgehört hatte. Das Vorhaben, das Zentrum kompakt zu machen, um hier den Ball zu gewinnen, dann Nadelstiche nach vorne zu setzten wurde vor allem in der ersten Halbzeit sehr gut umgesetzt. In der 6. Min. konnte die Torfrau der Gastgeber eine Flanke von Julia Oberhausen abfangen, bevor eine der Offensivkräfte vom TuS an den Ball kam. Nach 8 Minuten schoss Lara Ballmann auf das Tor, dieser ging knapp am Tor vorbei. Bereit eine Minute später klärte nach Flanke von Julia Oberhausen eine Abwehrspielerin aus Wörrstadt vor der einschussbereiten Isabell Meyer. In der 15 Min. fiel dann der Führungstreffer. Nach schönem Zuspiel von Lara Ballmann setze sich Julia Oberhausen außen gut durch. Ihr wohl als Flanke gedachter Torschuss schlug, nachdem er über alle Spielerinnen im Zentrum flog, im langen Eck ein. Nach 23 Min. war Anne Blesius, nach gutem Zuspiel von Katharina Mey, auf dem Weg alleine Richtung gegnerisches Tor. Sie blieb dann allerdings an der gut reagierenden Torfrau hängen. Nach einem Pass von Franziska Simon auf Isabel Meyer lief diese mit Ihrer Gegenspielerin Richtung gegnerisches Tor, nach einem Missverständnis der Wörrstädter Spielerinnen, foulte die Torhüterin Isabel Meyer sehr rüde. Diese Aktion war grenzwertig, der Schiedsrichter beließ es bei einer gelben Karte. Das 2:0 viel dann in der 35. Spielminute. Alina Knobloch, mit hohem Tempo unterwegs, setze Isabel Meyer links gut ein. Diese ging mit hohem Tempo weiter und passte scharf in die Mitte. Dort rutsche Anne Blesius in den Ball und bugsierte diesen über die Linie. Danach ließ der Gast etwas nach. Einmal rettete Dana Gotthard hervorragend, und ein Freistoß von Alina Wagner traf die Latte. Kurz darauf ging es mit diesem Spielstand dann in die Halbzeit.
 
Direkt nach der Halbzeit hatten die Gastgeber einige gefährliche Standardsituationen, aber entweder Dana Gotthard oder eine der anderen Spielerinnen waren zur Stelle. In der 51 Min. spielte erneut Katharina Mey auf Anne Blesius, die herausstürzende Torfrau konnte in höchster Not klären. Drei Minuten später erkämpfte sich Lara Ballmann 20 Meter vor dem gegnerischen Tor den Ball. Sie bediente Isabel Meyer, die noch einen Haken macht und dann zu 3:0 einschoss. In der 60. Min., nach einem eigenen Eckball, liefen die Mädels von der Mosel in einen Konter. Rebekka Kling erzielte dann den Anschlusstreffer zum 1:3. Danach versuchte der TUS Issel nur noch zu verwalten, es wurde der Zugriff zum Spiel verloren. Allerdings wurde es für die Gäste höchstens nach Standardsituationen brenzlig.  Aber so richtig gefährlich wurde es nicht mehr.
 
Stephan Hartstein meinte: „Die erste Halbzeit haben wir es sehr gut gelöst. Hier hatten wir den totalen Zugriff und hätten auch schon höher führen können. Nach dem 3:0 haben wir etwas weniger getan und den Zugriff etwas verloren. Damit hatten wir den Gegner noch mal stark gemacht. Wer Wörrstadt kennt, weiß, dass dieses gefährlich sein kann. Wir haben aber in dieser Phase dann gut verteidigt, außer dem Moment beim Anschlusstreffer. Vor der Winterpause haben wir gezeigt, dass wir auch etwas abgeklärter geworden sind. Diese ist ein weiterer Schritt in der Entwicklung.“
 
Es spielten:
Dana Gotthard, Marie Langer, Selina Eiden, Nina Frick, Lara Ballmann, Julia Oberhausen, Alina Knobloch, Franziska Simon, Anne Blesius (83. Min. Annika Franzen), Katharina Mey, Isabel Meyer (80. Min. Jacqueline Degen)
 
Tore:
0:1 (15. Min.) Julia Oberhausen, 0:2 (35. Min.) Anne Blesius, 0:3 (54. Min.) Isabel Meyer
1:3 (60. Min.) Rebekka Kling
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner