FitnesssportBildoben2017 klein image

Spielberichte

Regionalliga: Issels Heimserie hält

Mit 3:2 gewann Issel das erste Heimspiel der neuen Saison gegen den TuS Wörrstadt. Nach einer klaren 3:0 Führung mussten die Moselanerinnen in der Schlussphase um den Sieg zittern.

Der Gast aus Wörrstadt war zwar in den ersten Minuten optisch überlegen, Issel hatte aber nach 6 Min. die erste Möglichkeit. Ein Schuss von Julia Oberhausen wurde im Strafraum gerade noch geblockt. Erst nach einer Viertelstunde kamen die Gastgeber besser ins Spiel. Nach 18 Min. setzte sich Alina Knobloch auf der rechten Seite durch, ihre Flanke verfehlte Anne Blesius nur knapp. Kurze Zeit später lief sie allein aufs gegnerische Tor zu. Aber anstatt selbst zu schießen spielte sie den Ball zu ungenau auf Julia Oberhausen. In der 28. Min. fiel dann das 1:0 durch Katharina Mey. Nach einem Eckball köpfte sie den Ball unhaltbar ins Tor. Bereits 5 Minuten später erhöhte Isabel Meyer auf 2:0. Julia Oberhausen verlängerte mit dem Kopf zu Anne Blesius, deren Pass Isabel Meyer aus kurzer Entfernung einnetzte. Danach hatte Issel weitere Möglichkeiten, das Ergebnis zu verbessern. Anne Blesius kam nach einer Flanke von Julia Oberhausen um Sekundenbruchteile zu spät und ein Schuss von Isabel Meyer verfehlte um Zentimeter das Tor. In dieser Spielphase hatte Wörrstadt keine einzige Tormöglichkeit.
 
Mit Beginn der 2. Halbzeit änderte sich das Bild. Issel war zu passiv und überließ Wörrstadt das Spiel. Diese waren jetzt präsenter und übernahmen das Spielgeschehen. Über Konter versuchten die Gastgeber nun, zu einem weiteren Torerfolg zu kommen. In der 61. Min. hatte Wörrstadt dann eine Möglichkeit. Den Schuss einer Spielerin im Strafraum konnte gerade noch abgeblockt werden. Mit einem Konter in der 73. Min. erhöhte Isabel Meyer dann auf 3:0. Wer jetzt aber gedacht hätte, das Spiel wäre gelaufen, wurde eines Besseren belehrt. Im Gegenzug verkürzte Wörrstadts Jessica Wissmann auf 3:1. Kurze Zeit später vergaben die Gäste eine weitere Möglichkeit. In der 81. Min lief Isabel Meyer auf Wörrstadts Torfrau zu und umspielte diese. Ihr Schuss wurde aber von einer Abwehrspielerin kurz vor der Linie abgewehrt. Es begann nun eine turbulente Schlussphase, an der Schiedsrichter Yannik Horten maßgeblichen Anteil hatte. In der 85. Min. pfiff er einen unberechtigten Elfmeter für die Gäste, den Alina Wagner verwandelte. Wörrstadt öffnete die Abwehr. Issel kam kaum noch aus der eignen Hälfte. Nach 90 Minuten ließ dann Schiedsrichter Yannik Horten aus unerklärlichen Gründen 14 Minuten nachspielen. In dieser Zeit hatten die Gäste noch Möglichkeiten. Ein Kopfball einer Wörrstädterin ging knapp am Tor vorbei. In der vorletzten Minute erhielt Lara Ballmann nach einem harmlosen Foul die gelb/rote Karte, während eine Gästespielerin nach einem groben Foul von hinten in die Beine von Carolin Zimmer nur gelb sah. Den daraus entstehenden Freistoß wehrte Dana Gotthard mit einer Glanzparade ab, prallte aber dabei mit dem Kopf gegen den Pfosten. Danach wurde das Spiel beendet.
 
Kommentar von Trainer Stephan Hartstein nach dem Spiel: „Beide Mannschaften waren am Anfang darauf bedacht, defensiv gut zu stehen. Nach einer Viertelstunde haben wir dann die Nadelstiche gesetzt, die wir wollten. Defensiv haben wir eigentlich bis zur Schlussphase nichts anbrennen lassen. Nach dem 3:1 versäumten wir das 4:1 zu machen. Durch den unberechtigten Elfmeter kamen wir nochmals zum Schluss unter Druck. Somit blieb es bis zum Ende spannend. Ich bin zufrieden mit den 3 Punkten, haben aber körperlich noch einiges zu tun.
 
Bereits am kommenden Mittwoch, den 29.08.2018, spielt Issel im Rheinlandpokal in Watzerath. Anstoß ist um 19.30 Uhr.
 
Es spielten:
Dana Gotthard, Alina Knobloch, Marie Langer, Nina Frick, Carolin Zimmer, Lara Ballmann, Katharina Mey (90 +9. Min. Isabell Bock), Jacqueline Degen, Julia Oberhausen, Anne Blesius, Isabel Meyer
 
Tore: 
1:0 (28. Min.) Katharina Mey, 2:0, 3:0 (33., 73. Min) Isabel Meyer, 3:1 (74. Min.) Jessica Wissmann, 3:2 Elfmetertor (85. Min.) Alina Wagner
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner