Frauenfussball image

Spielberichte

Regionalliga: Issel dominiert gegen Saarbrücken

Mit einem 4:0 Sieg gegen den 1. FC Saarbrücken klettert der TuS Issel auf den 3. Tabellenplatz, da Bad Neuenahr gleichzeitig ihr Spiel verlor. Es war ein hochverdienter Sieg mit Toren von Isabel Meyer und Karoline Kohr (je 2).

Bei sommerlichen Temperaturen war Issel über die gesamten 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Bereits in der 1. Min. ging die Heimelf in Führung. Ein als Flanke gedachter Schuss von Isabel Meyer wurde von einer Abwehrspielerin leicht abgefälscht und senkte sich unhaltbar über die Torfrau ins lange Eck. In den ersten 10 Minuten kam der Gast nicht über die Mittellinie hinaus. Immer wieder über Außen wurden von der Heimelf gute Spielzüge eingeleitet. Dadurch ergaben sich weitere Tormöglichkeiten. So konnte Saarbrückens Torfrau einen Kopfball von Karoline Kohr nach einer Flanke von Julia Oberhausen gerade noch mit den Fingerspitzen abwehren. Ein Freistoß von Lisa Wagner strich knapp über die Latte. In der 19. Min. hatten die Saarländerinnen die erste Chance nach einer Standartsituation. Auch hier ging ein Freistoß knapp über die Latte. Dies sollte die einzige Möglichkeit der Gäste bleiben. In der 23. Min. erhöhte Issel auf 2:0. Erneut setzte sich Julia Oberhausen auf der linken Seite durch. Ihre Flanke erreichte am hinteren Pfosten Isabel Meyer, die aus kurzer Entfernung einnetzte. Dabei prallte sie aber mit dem Knie gegen den Pfosten und musste verletzt ausscheiden. Für sie kam Lea Scherer ins Spiel. Issel spielte weiter gefährlich nach vorne, während die Angriffe der harmlosen Gäste spätestens vor dem Strafraum abgefangen wurden. In der 30. Min. erzielte Issel ein weiteres Tor. Eine Ballstafette über Lea Scherer und Julia Oberhausen gelangte zu Karoline Kohr, die aus kurzer Distanz auf 3:0 erhöhte. Bis zur Halbzeitpause hatten die Moselanerinnen noch mehrere Möglichkeiten, so unter anderem ein Weitschuss an die Unterkante der Latte durch Julia Oberhausen.
 
Nach der Halbzeitpause kam Annika Regneri für die leicht angeschlagene Lara Ballmann ins Spiel. Saarbrücken versuchte jetzt etwas mutiger nach vorne zu spielen, blieb aber immer wieder an der gut gestaffelten Isseler Abwehr hängen. Die Moselanerinnen dagegen hatten mehrere Chancen, die Führung zu erhöhen, scheiterten aber immer wieder an der guten Torfrau der Gäste. In der 65. Min. erhöhte Karoline Kohr auf 4:0. Nach einem Doppelpass mit Christina Rosen erzielte sie ihren zweiten Treffer. Issel blieb zwar weiter gefährlich, vergab aber insgesamt zu viele Chancen. In den letzten Minuten nahm das Team von Trainer Markus Stein das Tempo aus dem Spiel und verwaltete nur noch das Ergebnis. So blieb es letztendlich beim hochverdienten 4:0 Sieg.
 
Tore:
1:0, 2:0 (1. Min., 22. Min.) Isabel Meyer, 3:0, 4:0 (30. Min., 65. Min.) Karoline Kohr
 
Es spielten: 
Dana Gotthard, Marie Langer, Lisa Wagner, Anne Blesius, Christina Rosen, Lara Ballmann (46. Min. Annika Regneri), Annika Franzen (65. Min. Lea Fricke), Lisa Umbach, Isabel Meyer (28. Min. Lea Scherer), Karoline Kohr, Julia Oberhausen
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner