Kinderturnen1oben image

Spielberichte

Regionalliga: Glücklicher Erfolg gegen den Aufsteiger

Mit einem 2:1 Sieg bezwang der TuS Issel den starken Aufsteiger aus Siegelbach. Nach einem 0:1 Rückstand wurde das Spiel durch einen Doppelpack von Karoline Kohr mit 2:1 gewonnen.

Gegen den Aufsteiger aus Siegelbach tat sich die Mannschaft von Trainer Markus Stein über die gesamten 90 Minuten schwer. Die Pfälzerinnen standen sehr kompakt und ließen der Heimmannschaft kaum Möglichkeiten zu einem Abschluss. Über einen großen Teil des Spiels waren die Pfälzerinnen die bessere Mannschaft, scheiterten aber oft an ihrem Unvermögen oder an Issels Torfrau Dana Gotthard, die oft mit glänzenden Paraden ihre Mannschaft im Spiel hielt. In der 19. Min. war sie aber machtlos. Ein Freistoß von Siegelbachs Katharina Mey unter die Latte führte zur  1:0 Führung für den Gast. Bereits 2 Minuten später hatte die Ex-Isselerin Franziska Steilen die Möglichkeit, auf 2:0 zu erhöhen.  Ihr Schuss wurde von Dana Gotthard aber glänzend abgewehrt. Issel machte sich in dieser Phase des Spiels durch unnötige Fehlpässe das Leben selbst schwer. Umso überraschender fiel dann der Ausgleich in der 32. Min. Einen Steilpass aus dem Mittelfeld auf Karoline Kohr verwandelte sie zum 1:1. In der 35. Min. erneut dann eine große Möglichkeit für die Pfälzerinnen. Zuerst wehrte Dana Gotthard einen Schuss ab, die Nachschüsse gingen 2 x an den Pfosten.

Die zweite Halbzeit begann mit weiteren Angriffen der Gäste. Issels Abwehr stand aber jetzt wesentlich besser. Trotzdem kamen die Gäste immer wieder gefährlich vors Isseler Tor. Erneut schlugen die Moselanerinnen eiskalt zurück. Nach einem tollen Flankenlauf in der 58. Min.  von Carolin Zimmer passte diese nach innen, wo Karoline Kohr aus 5 m zum 2:1 einnetzte. Siegelbach antwortete mit wütenden Angriffen. Issel hielt aber dagegen und kämpfte bravourös. In der 68. Min. konnte Dana Gotthard einen erneuten Freistoß über die Latte lenken. Kurze Zeit später konnte aber einen Siegelbacher Stürmerin nur noch mit einem Foul im Strafraum gebremst werden. Den fälligen Elfmeter schoss eine Siegelbacher Spielerin an den Pfosten. Issel konnte sich danach wieder etwas befreien und das Spiel offener gestalten. Die letzte Chance hatte dann Issels Marie Kusch in der 89. Min., die aber an Siegelbachs Torfrau Melanie Bungert scheiterte. Danach pfiff Schiedsrichter Simon Polotzek das Spiel ab.
 
„Es war ein hart erkämpfter Sieg“ meinte Trainer Markus Stein nach dem Spiel. Seine Mannschaft habe sich spielerisch sehr schwer getan. Die kämpferische Einstellung habe dies aber ausgeglichen. Wichtig war auch, dass man die 3 Punkte gewonnen habe.
 
Es spielten:
Dana Gotthard, Alina Knobloch, Lisa Wagner, Elena Burg, Angelina Kön (64. Min. Andrea Ditscheid), Lara Ballmann, Lea Scherer, Isabel Meyer (72. Min. Marie Kusch), Julia Oberhausen, Karoline Kohr, Carolin Zimmer
 
Tore:
0:1(19. Min. Katharina Mey), 1:1, 2:1 (32., 58. Min.) Karoline Kohr 
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner