D-Maedchen Bild oben 1 image

Spielberichte

Regionalliga: Gerechtes Remis an der Ahr

Im Rheinlandderby zwischen Bad Neuenahr und Issel trennten sich beide Mannschaften mit einem 2:2. Dabei verspielte Issel eine 2:0 Führung.

Wie schon in den letzten Spielen kam Issel nur schwer ins Spiel. Die Gastgeber waren präsenter und übernahmen in den ersten Minuten das Spielgeschehen. Bereits in der 3. Min. hatten sie die Möglichkeit zur Führung, der Schuss ging knapp am Tor vorbei, ebenso wenige Minuten später nach einem Konter. Nach 13 Minuten startete Issel den ersten Konter, der Schuss von Lara Ballmann ging aber knapp übers Tor. Eine Minute später fiel die Führung für Issel. Alina Knobloch trieb den Ball durchs Mittelfeld. Ihren Pass durch die Schnittstelle der Abwehr erreichte Anne Blesius, die zur 1:0 Führung einschob. Danach war Issel im Spiel. Beide Mannschaften spielten jetzt auf Augenhöhe. Auch die Gastgeber hatten kurze Zeit später eine weitere Chance. Eine Neuenahrer Spielerin kam aus kurzer Distanz frei zum Schuss, der aber von Dana Gotthard gehalten wurde. Im Gegenzug schoss Anne Blesius nach einem Konter knapp übers Tor. In der 34. Min. erhöhte Issel auf 2:0. Nach einem Abwehrfehler kam Annika Franzen an den Ball und netzte ein. Kurze Zeit später erspielte sich der Gastgeber wieder eine Chance, die aber von Dana Gotthard unschädlich gemacht wurde. In der 40. Minute verletzte sich Annika Franzen bei einem Zweikampf so schwer, dass sie ausgewechselt werden musste. Kurz vor dem Halbzeitpfiff entschied Schiedsrichterin Christina Hehn auf einen fragwürdigen Freistoß an der Strafraumgrenze für Bad Neuenahr. Obwohl Dana Gotthard die Mauer noch am dirigieren war, gab sie dann den Ball frei. Der Ball landete zum 1:2 im Isseler Netz.
 
Bad Neuenahr startete zu Beginn der 2. Halbzeit mit viel Druck. In der 47. Min. fiel der Ausgleich. Sarah Goffin setzte sich im Strafraum gegen zwei Gegenspielerinnen durch und erzielte unhaltbar das 2:2. Der Gastgeber wollte nun mehr. In der 50. Min. hielt Dana Gotthard für die Gäste in einer eins gegen eins Situation das Unentschieden fest. In Gegenzug werte Neuenahrs Torfrau Lena Kloock einen Schuss von Julia Oberhausen zur Ecke ab. Pech hatten die Gäste in der 68. Min., als ein Freistoß von Lara Ballmann gegen die Latte klatschte. In den letzten Minuten drückten die Moselanerinnen den Gastgeber in die eigene Hälfte zurück. Der Siegtreffer wollte aber nicht mehr fallen. So blieb es beim insgesamt gerechten Unentschieden.
 
Trainer Stephan Hartstein meinte danach: „Zu Beginn hatten wir Startschwierigkeiten, haben dann aber besser ins Spiel gefunden. Bei den Gegentoren vor und nach der Halbzeit hatten wir keinen Zugriff zu den Gegenspielerinnen. Danach kamen wir wieder ins Spiel zurück, was sehr wichtig war. Die Torchancen, die wir dann hatten, konnten wir leider nicht nutzen.“
 
Es spielten:
Dana Gotthard, Selina Eiden, Marie Langer, Nina Frick, Alina Knobloch, Lara Ballmann, Annika Franzen (46. Min. Karen Müller), Franziska Simon, Jacqueline Degen (79. Min. Annika Regneri), Anne Blesius, Julia Oberhausen
 
Tore:
1:0 (14. Min.) Anne Blesius, 2:0 (34. Min.) Annika Franzen, 1:2 (45. Min.) Celina Mäder, 2:2 (47. Min.) Sarah Goffin
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner