C-Maedchen Bild oben 1 image

Spielberichte

Regionalliga Frauen: Schwach gespielt und doch gewonnen

 

In der fünften Begegnung der Saison konnten die Frauen des TuS Issel mit einem 1:3 drei Punkte aus Siegelbach an die Mosel entführen.

Bereits in der dritten Spielminute gelang Lara Ballmann mit einem sehenswerten Freistoß die 1:0 Führung. Fünf Minuten später schoss Lara erneut einen Freistoß auf das gegnerische Tor. Der Ball prallte von der Unterkante der Latte hinter die Linie, bevor die Torfrau diesen auf einmal in der Hand hatte. Bei dieser Szene hatte weder der Schiedsrichter, noch seine Linienrichterin eine Reaktion gezeigt. Die Siegelbacher Torfrau schien auf einen Pfiff zu warten, spielte dann nach einigen Sekunden weiter. Der Schiedsrichter ließ das Spiel einfach laufen, als sei der Ball nicht hinter der Linie gewesen.
Nach dieser kuriosen Szene verlor Issel den Zugriff auf das Spiel und luden den Gegner zu einigen gefährliche Angriffen ein. Siegelbach scheiterte am Pfosten oder am eigenen Unvermögen. Nach 22 Minuten dann der Ausgleich. Ein Eckball segelt über alle Spielerinnen und schlug im langen Eck ein.
Nach einer Verletzungspause der Torfrau aus Siegelbach, in der einige Korrekturen vorgenommen wurden, hatte der TUS Issel dann wieder mehr vom Spiel. Nun scheiterte der TUS durch Anne Blesius zweimal und Isabell Meyer einmal am Pfosten oder der Latte. Dana Gotthard musste dann vor der Halbzeit auch noch einmal beherzt eingreifen, als Sie einen Schuss aus 20 Metern abfing.

Die zweite Halbzeit ist dann schnell erzählt. Nach einem Eckball von Lara Ballmann erzielte Isabell Meyer in der 71. Minute das 2:1. In der 88. Minute dann erneut ein Eckball, eine Siegelbacher Spielerin schießt den Ball vor Anne Blesius dann ins eigene Tor.

 

Fazit von Trainer Stefan Hartstein: „Das heutige Spiel war eins der schwächsten, seitdem ich Trainer in Issel bin. In der zweiten Halbzeit gab es keine klare Torchance mehr. Nur durch die beiden Standardsituationen gelang uns der nicht verdiente Sieg.
In Siegelbach kommen wir eigentlich nie so richtig zurecht, vielleicht war das frühe Tor und das nicht
gegebene Tor dafür mit Verantwortlich, das hat uns ganz aus dem Konzept gebracht. Mit unseren 12 Punkten können wir jetzt beruhigt das Spiel gegen Andernach angehen.“

 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner