D-Maedchen Bild oben 1 image

Spielberichte

Regionalliga: Erneute Niederlage beim Tabellenvorletzten

Das Auswärtsspiel in Speyer hat der TUs Issel verdient verloren. Besonders in der ersten Hälfte hat man vor allem im Defensivverhalten alles vermissen lassen.

Ohne Zweikampfverhalten, Willensstärke und Laufbereitschaft kann man nicht bestehen. So fiel bereits in der 3. Min. der Führungstreffer für Speyer. Ein Ballverlust im Zentrum wurde direkt bestraft. Inga Ehrenfried erzielte somit schon früh den Führungstreffer für den Gastgeber. In der 12 Min. hatten dann erstmal die Gäste von der Mosel die erste Möglichkeit. Nach schönem Spielzug über Lara Ballmann und Anne Blesius, kam der Ball zu Isabel Meyer. Diese lief aufs Tor zu, ihren Schuss konnte die Torfrau aber abwehren. Nur drei Minuten später die nächste kalte Dusche für den TUS. Im Zentrum wurde wieder nicht richtig zugeteilt. Der lange Ball landete bei einer Spielerin der Gastgeber, diese verwandelte zum 2.0. Nach 27. Minuten fiel dann sogar das 3:0, begünstigt durch einen erneuten individuellen Fehler im Zentrum. Die Spielerin Bürsa Kuru der Heimmannschaft kam elf Meter vor dem Tor an den Ball, schoss diesen an den Pfosten. Erneut kam sie dann wieder an den Ball und konnte ungehindert einschießen. Danach kam es auf beiden Seiten noch zu Chancen, keine konnte aber genutzt werden.
 
Nach der Halbzeit kamen die Moselanerinnen dann verbessert aus der Kabine. Zuerst hatte allerdings die Heimmannschaft noch eine Chance, diese konnte Dana Gotthard allerdings vereiteln. Annika Franzen scheiterte in der 61. Minute an der gegnerischen Torfrau. Eine Minute später, erzielte Julia Oberhausen, nach Vorarbeit von Franziska Simon und Isabel Meyer den Anschlusstreffer. Der TUS Issel hatte jetzt Feldvorteile, außer einem Freistoß von Lara Ballmann, der knapp über das Tor ging, kam aber nicht viel zählbares mehr dabei heraus. In der 88. Minute fiel dann noch das 4:1. Hier kam man nach einem eigenen Angriff nicht mehr schnell genug in die Rückwärtsbewegung.
 
Fazit: Die Mannschaft hat die Erwartungen, die wir vor der Saison hatten, übertroffen. Hinter den drei Absteigern aus der zweiten Liga zu landen, ist schon eine beachtliche Leistung. Dies ist aber der sehr guten Vorrunde zu verdanken. Nach der Winterpause kamen wir nicht mehr richtig in Tritt. Vor allem gegen die unteren Mannschaften haben wir hier zu viele Punkte liegen gelassen.
 
Es spielten: Dana Gotthard, Karen Müller, Marie Langer, Nina Frick, Alina Knobloch, Franziska Simon, Lara Ballmann, Jaqueline Degen (46. Min. Annika Franzen), Julia Oberhausen, Isabell Meyer, Anne Blesius (80. Min. Mara Körlings)
 
Tore: 1:0 (3. Min.) Inga Ehrenfried, 2:0, 3:0, 4:1 (16., 29. 90. Min.) Büsra Kuru, 3:1 (62. Min.) Julia Oberhausen
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner