ElternK2oben image

Spielberichte

Regionalliga: Enttäuschung nach Unentschieden

Am Sonntag traf der TuS Issel auf die DJK Saarwellingen. Trotz zweimaliger Führung hieß es  am Ende 2:2 nach Toren von Carina Philippi und Isabel Meyer.

Groß war die Enttäuschung nach Ende des Spiels.  Erst in der Nachspielzeit kassierte die Mannschaft unnötiger weise das Unentschieden. Zu diesem Zeitpunkt hätte die Mannschaft klar in Führung liegen können. Leider ließ man wie teilweise in den Vorbereitungsspielen mehrere hochkarätige Chancen liegen.  

Die Mannschaft begann das Spiel sehr zerfahren. Das lag auch daran, dass neben den Verletzen sich noch weitere vier Spielerinnen zum Spiel krank meldeten. Somit standen dem Trainergespann Markus Stein/Melanie Beilz 11 Spielerinnen sowie die angeschlagene Isabel Meyer und Saskia Kirchen zur Verfügung.  Pässe wurden ungenau abgespielt  und ein Spielaufbau kam nicht zu Stande. Nach ca. 15 Minuten bekam Issel das Spiel besser in den Griff. Es wurde über Außen gespielt, jedoch der entscheidende Pass in die Spitze kam zu selten an. Saarwellingen kam in dieser Phase kaum über die Mittellinie hinaus. In der 34. Minute fiel dann endlich die verdiente Führung. Julia Oberhausen setzte sich gegen seine Gegenspielerin auf der rechten Seite durch. Ihre Flanke schoss Carina Philippi zum 1:0 ins Tor. Issel blieb am Drücker, konnte aber aus ihren Möglichkeiten kein Kapital schlagen. Nur eine brenzliche  Situation hatte die Hintermannschaft noch zu überstehen, als eine Saarwellinger Stürmerin in letzter Sekunde gestoppt werden konnte.
 
 
In der 2. Halbzeit versuchte die Mannschaft weiteren Druck auf den Gegner aufzubauen. Über die Außenspielerinnen Lisa Wagner und Carolin Zimmer wurden die  Angriffe nach vorne gespielt. Jedoch blieben die meisten Anspiele in die Spitze in der nun dichtgestaffelten Abwehr von Saarwellingen hängen. Pech hatte Carolin Zimmer mit zwei Lattentreffern. In der 67. Minute traf sie die Unterkante der Latte. Danach sprang der Ball von der Linie ins Feld zurück.  Es war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis ein weiterer Treffer für die Heimmannschaft fallen sollte. In der 78. Minute fiel dann überraschend der Ausgleich. Saarwellingens Stürmerin Carina Alt setzte sich gegen ihre Gegenspielerin  durch und schoss aus halblinker Position unhaltbar in den Winkel. Issels Torfrau Dana Gotthard war zwar mit den Fingerspitzen noch am Ball, konnte den Treffer aber nicht verhindern. Zwei Minuten später dann die Riesenchance für Issel zur Führung. Julia Oberhausen drang in den gegnerischen Strafraum ein und konnte nur noch mit einem Foul gebremst werden. Elfmeter. Lisa Umbach schoss diesen aber gegen den Pfosten, sodass es beim 1:1  blieb. Trainer Markus Stein reagierte dann und wechselte die in der Woche erkrankte Isabel Meyer für Carina Philippi ein. Dies sollte sich auch gleich auszahlen. In der 85. Minute überlief  Lisa Wagner auf der rechten Seite die gegnerische Abwehr und passte nach innen. In der Mitte war Isabel Meyer schneller als ihre Gegenspielerin und schloss zur 2:1 Führung ab. In der 87. Minute erneut ein mustergültiger Konter, jetzt nur in umgekehrter Abfolge. Isabel Meyer lief über links in Richtung Strafraum und flankte zu Lisa Wagner. Ihren Schuss aus fünf Meter wehrte die gegnerische Torfrau reaktionsschnell auf der Linie ab.
 
Dann aber sollte es so kommen, wenn man seine Torchancen nicht nutzt. In der Nachspielzeit (92. Min.) erhielt Saarwellingen einen Eckstoß. Dieser kam hoch in den Strafraum. Den ersten Kopfball konnte Dana Gotthard noch reaktionsschnell abwehren, der zweite landete zum Entsetzen der Isseler Spielerinnen im Netz. Danach pfiff Schiedsrichter Sebatian Buchmann ab. Die Enttäuschung beim TuS Issel war natürlich riesengroß.
 
Fazit von Trainer Markus Stein: „Trotz der vielen Ausfälle hätten wir das Spiel gewinnen müssen. Nun gilt es, dieses bittere Unentschieden so schnell wie möglich abzuhaken und 3 Punkte in Göcklingen einzufahren.“
 
Es spielten: Dana Gotthard, Angelina Kön, Marie Langer, Sarah Wieck, Elisabeth Irmisch, Julia Oberhausen, Lisa Wagner, Anne Marx, Carina Philippi ((81. Min. Isabel Meyer), Lisa Umbach, Carolin Zimmer (75. Min. Saskia Kirchen).
 
Tore: 1:0 Carina Philippi (34. Min.) 1:1 Carina Alt (78. Min.) 2:1 Isabel Meyer (85. Min.) 2:2 Carina Alt (90.+2. Min.)
 
Schiedsrichter: Sebastian Buchmann
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner