D-Maedchen Bild oben 1 image

Spielberichte

Regionalliga: Dana Gotthard hält Sieg fest

Gegen den abstiegsbedrohten 1. FC Saarbrücken II gelang dem TuS Issel ein 2:1 Zittersieg. In der Schlussphase verspielte Issel fast eine sichere 2:0 Führung.

Beide Mannschaften begannen sehr verhalten. Zweikämpfe im Mittelfeld prägten die ersten Minuten. Die erste Möglichkeit hatten die Gäste aus Saarbrücken. Nach einem Eckball ging ein Kopfball knapp am Tor vorbei. In Gegenzug lief ein Konter über Anne Blesius und Isabel Meyer, die aber im Abschluss von einer Gegenspielerin gestört wurde. In der 20. Min. erzielte Issel das 1:0. Nach einem Saarbrücker Fehlpass spielte Julia Oberhausen den Ball direkt auf Isabel Meyer. Diese lief auf die Torfrau zu und netzte unhaltbar ein. Drei Minuten später musste Dana Gotthard bei einem zu kurzen Rückpass Kopf und Kragen riskieren, um den Ausgleich zu verhindern. Danach kam Saarbrücken besser ins Spiel und wurde spielbestimmend. Mit langen Pässen versuchten sie immer wieder, in den Rücken der Isseler Abwehr zu kommen. Diese stand aber gut und konnte die meisten Angriffe unterbinden. Issel kam jetzt nur noch gelegentlich vors Tor der Gäste, waren dabei aber immer brandgefährlich. Ein Tor wollte aber nicht fallen. Kurz vor der Halbzeitpause verhinderte Saarbrückens Torfrau mit einer Glanzparade ein weiteres Isseler Tor. Isabel Meyer wurde erneut freigespielt. In Laufduell setzte sie sich gegen ihre Gegenspielerin durch. Ihren Schuss aus 16 m konnte Patricia Chladekova aus dem Winkel zur Ecke abwehren.

In der 2. Halbzeit wurde das Spiel intensiver. Es kam zu einem offenen Schlagabtausch. Nach 55. Min. musste Alina Knobloch verletzt ausscheiden. Für sie kam Carolin Zimmer ins Spiel. In der 65. Min. lief Anne Blesius allein auf Saarbrückens Torfrau zu, ihren Schuss konnte diese gerade noch mit dem Fuß abwehren. Eine Minute später scheiterte erneut Anne Blesius mit einem Drehschuss. Im Gegenzug hielt Dana Gotthard einen Schuss von Laura Ofiara. Saarbrücken erhöhte nun den Druck und kam zu weiteren Chancen. Nach 72. Min. hat Saarbrücken die bis dahin größte Möglichkeit. Zuerst scheiterte eine Spielerin freistehend aus 6 m an Dana Gotthard, der Nachschuss ging dann knapp am Tor vorbei. In der 76. Min. erhöhte Issel auf 2:0. Mit einem Diagonalpass auf die rechte Seite zu Julia Oberhausen öffnete Isabel Meyer die Abwehr. Den Pass nach innen verwandelte Anne Blesius sicher. Saarbrücken gab sich aber noch nicht geschlagen und spielte weiter nach vorne. Dies wurde in der in der 89. Min. mit dem 2:1 durch Laura Ofiara belohnt. Nach einem Saarbrücker Eckball konnte ein Konter über Anne Blesius nur mit einem taktischen Foul gestoppt werden. Der anschließende Freistoß von Kathi Mey aus 25 m ging an die Latte, den Nachschuss setzte Isabel Meyer übers Tor. So blieb es am Ende bei einem glücklichen Sieg.

Trainer Stepan Hartstein nicht zufrieden mit der Leistung der Mannschaft. „Wir haben zu selten unsere offensiven Qualitäten auf den Platz bekommen. Wenn, dann waren wir aber immer gefährlich. Defensiv waren wir zu sorglos und haben zu viel zugelassen. Daran müssen wir weiterarbeiten.“

Es spielten:

Dana Gotthard, Karen Müller, Nina Frick, Selina Eiden, Alina Knobloch (55. Min. Carolin Zimmer, Jacqueline Degen (71. Min. Annika Franzen), Katharina Mey, Franziska Simon, Julia Oberhausen, Anne Blesius, Isabel Meyer

Tore:

1:0 (20. Min.) Isabel Meyer, 2:0 (76. Min. Anne Blesius, 2:1 (89. Min.) Laura Ofiara 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner