FrauenGymUllaoben image

Spielberichte

Klarer Sieg gegen den U17-Bundesligisten 1. FC Saarbrücken

Spielbericht unseres Gastkommentators Hendrik

Starke Steigerung in der 2. Spielhälfte

Im Rahmen eines während des Turniers in Pölich am 05.08.12 organisierten Einlagespiels traf die Mannschaft des TuS Issel auf den frischgebackenen B-Juniorinnen-Bundesligisten 1. FC Saarbrücken. Das Team von Trainer Stefan Jostock steigerte sich nach anfänglichen Abstimmungsproblemen und 0:0 zur Pause enorm, gewann schließlich auf Grund der Chancenverhältnisse und des deutlichen Plus an Spielanteilen verdient mit 7:0.

Die B-Mädchen des 1. FC Saarbrücken störten früh, machten früh die Räume eng, während Issel im Aufbau zunächst etwas agierte und des öfteren im aussichtsreicher Position nach ungenauem Zuspiel in die Spitze das Leder verlor. Zwei dieser Fehlpässe führten zu gefährlichen  FCS-Kontern, aber beide Male parierte unsere Torhüterin Rebecca Beck glänzend gegen eine vor ihr auftauchenden Saarländerin. Mitte der 1. Hälfte legte unser Team die anfängliche Unsicherheit ab, ohne jedoch aus seiner optischen Überlegenheit vor dem Pausenpfiff Kapital zu schlagen.  Wenn man sich gegen die bis dahin gut organisierte saarländische Defensiver mal eine Chance erarbeitete, ging entweder der Ball vorbei oder Torhüterin Luisa Schuh, die in der Folge zur besten Saarbrückerin avancierte, stand im Weg. Pech sicherlich auch, als zunächst Karoline Kohr und dann Isabel Meyer eine Hereingabe der laufstarken Lisa Wagner verpassten.

Die Einwechselung von Christina Rosen und Carmen Dörr, sowie eine deutliche Leistungssteigerung des gesamten Isseler Teams im 2. Abschnitt, brachten schließlich die ersehnte Wende. Nach dem Seitenwechsel rollte ein Angriff nach dem anderen in Richtung des Strafraums der Elf aus der saarländischen Landeshauptstadt, bei der sich das Fehlen der Auswahlspielerinnen Fabienne Hissler und Kimm Fellhauer (beide DFB) sowie Sarah Franz (SFV), nun stark bemerkbar machte.

Nachdem Julia Oberhausen den TuS Issel mit zwei sehenswerten Distanzschüssen in der 56. und 63. Minute in Front gebracht hatte, brachen alle Dämme. Carmen Dörr düpierte nur 60 Sekunden nach ihrer Einwechselung die gegnerische Abwehr, markierte so den vorentscheidenden dritten Treffer. Christina Rosen, die bereits das erste Tor des Tages vorbereitet hatte, krönte schließlich ihre Leistung mit einem Schuss aus 16 m ins lange Eck.

Ganze vier Zeigerumdrehungen später narrte Carmen Dörr mit ihrer Antrittsschnelligkeit erneut die FCS-Defensive und erhöhte auf 5:0. Neun Minuten vor dem Ende der Begegnung machte Karoline Kohr mit einem Hammer aus 20 m unter die Latte das halbe Dutzend voll, ehe Isabel Meyer, die das Leder nach einem Steilpass über die Saarbrücker Keeperin lupfte, den 7:0-Endstand herstellte.

Startaufstellung des TuS Issel:

Rebecca Beck (TW), Sonja Franz, Elisabeth Irmisch, Elena Burg, Lara Ballmann, Julia Oberhausen, Madeleine Kuhl, Isabel Meyer, Carina Philippi, Karoline Kohr, Lisa Wagner 

Eingewechselt: Christina Rosen, Carmen Dörr, Caroline Zimmer

Tore: 1:0, 2:0 (56., 63.) Julia Oberhausen, 3:0 (66.) Carmen Dörr, 4:0 (73.) Christina Rosen, 5:0 (77.) Carmen Dörr, 6:0 (81.) Karoline Kohr, 7:0 (84.) Isabel Meyer

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner