ElternK2oben image

Spielberichte

C-Mädchen: Rückrundenauftakt gegen Mehring

Am Samstag spielten die C-Mädels nach langer Pause ihr erstes Meisterschaftsspiel in der Rückrunde der Saison. Trainerin Johanna Schmitt hatte ein wenig Bedenken dabei das die Mädels ihr Niveau von der Vorrunde beibehalten hatten, weil in der Vorbereitung wegen Krankheit und Schule ausfielen, aber sie machten nicht so eine schlechte „Figur“ wie gedacht.
Anfangs war die Neun des TuS noch sehr wackelig und teilweise auch nicht ganz wach. Doch sie festigten sich immer mehr und trauten sich mehr zu. In der ersten Halbzeit spielten sie hauptsächlich auf das gegnerische Tor, doch sie kamen wie im Hinspiel nicht an der Torfrau vorbei. Die Gegner wiederum nutzten die Fehler in der Abwehr und kamen zweimal gefährlich aufs Tor aber Celine Uth konnte parieren.
Halbzeitstand 0:0
In der Pause musste Trainerin Schmitt sich was einfallen lassen….denn mit solch einer Leistung würden sie das Spiel nicht gewinnen und hätten es auch ehrlich gesagt nicht verdient.
Anscheinend fruchtete die Ansprache dann doch und die Mädels zeigten wer Zuhause, vor seinen Fans und für den treusten Fan Fabian, der in dem Moment eine schwierige Zeit durchmachte, gewinnen wollte!
Die Pässe kamen an, der Gegner hatte kaum noch eine Chance sich zu beweisen und so dauerte es nicht lange und nach einem Foul gegen Marie Krist in der 41min, kurz vorm sechszehner, nahm sich Jacqueline Degen den Ball, wartete auf den Pfiff des Schiedsrichter und setzte das Ding noch bevor die Mauer richtig reagieren konnte, links unter die Latte.
Boom! Und das Ausrufezeichen war gesetzt.
Weiter ging es und immer nur noch aufs gegnerische Tor. Doppelpässe, Freilaufen und einer kämpfte für den anderen, so wie man es von den C-Mädels normalerweise kannte. Über den rechten Außenflüge fand Marie, Dana im Mittelfeld, die wiederum den Pass auf Jacqueline fand und diese das 2:0 erzielte in der 55min. Sie waren wach und motiviert! Und so dauerte es nicht lange und Degen setzte das 3:0 unten rechts ins Tor. Anpfiff, Mara Körlings erkämpfte sich das Leder, auf Degen und sie machte mit ihrem 4:0 den Endstand.
Überaus glücklich, doch noch nicht ganz auf ihrem Level, verließ der TuS Issel mit einem erkämpften Sieg den Platz.

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner