FitnesssportBildoben2017 klein image

Spielberichte

C-Juniorinnen: Zwei Mannschaften auf gleichem Niveau

Am Sonntag, den 27.09.2014 traf der TuS Issel in Schweich im Lokalderby auf den FC Bitburg. Nach spannendem Spiel gewann Issel mit 4:3

Von Anfang an waren beide Mannschaften voll dabei und stellten sich in nichts nach. Schon beim „Kampfruf“ merkte man, dass die Mädels beider Mannschaften sehr motiviert waren. Es folgte ein sehr spannendes Spiel mit schnellen Pässen von links nach rechts und tollen Finten.

Anfangs noch leicht überlegen vergab der TuS Issel die Chance, das erste Tor zu erzielen. In den ersten Minuten ging es hin und her auf gleichem Niveau. Doch in der 16 Min. durchbrach der FC Bitburg die Abwehr und erzielte durch die Nr. 9  (Nicole Bauer) das 1:0. Bitburg wurde stärker, ergriff weiter ihre Chance und erzielte in der 23 Min. das 2:0 (Luisa Krames). Doch jetzt waren die Mädels vom TuS Issel wach, konterten über die rechte Seite und erzielten in der 26. Min. das 2:1 durch Marie Krist. Die Mädels vom TuS Issel wurden immer stärker, überrannte die Abwehr des FC Bitburg und erzielten ein Tor. Dieses wurde jedoch von Schiedsrichter Martin Monzel wegen Abseits nicht anerkannt. Davon ließ die Mannschaft von Johanna Schmitt und Christina Andres sich nicht unterkriegen und erzielt sogleich den Anschlusstreffer durch Jacqueline Degen. Mit 2:2 gingen beide Mannschaften nun in die Halbzeitpause.
 
 
Da der FC Bitburg Anfang der 2. Halbzeit immer stärker wurde, musste TuS Issel reagieren und stellte um. Nun standen die Moselanerinnen zu viert in der Abwehr. In der 39. Min. vergab Mara Körlings nach einen Torwartfehler des FC Bitburg die Führung. Die Mädels von Silvia Lenz konterten kurz danach sehr schön über die rechte Seite mit Doppelpässen und einer präzisen Flanke zum Tor und erzielten in der 47. Min. das 3:2 durch Nicole Bauer. Nun war der FC Bitburg voll im Spiel und ließ den TuS Issel auch kaum mehr zum Abschluss kommen. Mara Körlings gelang es aber doch in der 57 Min. durch einen Freistoss über die Mauer zum 3:3 auszugleichen. Jetzt wollten die Mädel des TuS Issels auch nicht mehr verlieren und sich auch nicht mit einem Punkt zufriedenzugeben. Kurze Zeit später erzielte Jacqueline Degen das 4:3 für den TuS Issel in der 60 Min.. Zwar versuchte der FC Bitburg bis zum Abpfiff, wenigstens ein Unentschieden zu erreichen. Doch die Abwehr von Issel stand jetzt gut und ließ keinen Treffer mehr zu. So blieb es beim Endstand von 4:3.
 
Es spielten:
 
Celine Chantale Uth, Denise Widem, Jessica Merz, Lisa Müller, Christina Flesch, Marga Körlings, Marie Krist, Pauline Klassen, Jacqueline Degen, Natalia Schoenmaker, Celina Heissner
 
Tore:
 
0:1 (17. Min.) Nicole Bauler, 0:2 (22. Min.) Luisa Krames, 1:2 (26. Min.) Marie Krist, 2:2 (28. Min.) Jacqueline Degen, 2:3 (47. Min.) Nicole Bauler, 3:3 (57. Min.) Mara Körlings, 4:3 (60. Min.) Jacqueline Degen
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner