FrauenGymJuoben image

Spielberichte

BII-Juniorinnen: Klarer Sieg beim Tabellenletzten

Am 6. Spieltag der Bezirksliga West trat die Mannschaft des TuS Issel am Samstag, den 14. November gegen das Tabellenschlusslicht den VFL Trier an. Die Moselanerinnen setzten sich mit 8:0 durch.

Das Spiel begann mit einer Schweigeminute für die Opfer der Anschläge in Paris!
 
Die Mannschaft aus Issel arbeitete direkt nach dem Anpfiff mit Druck nach vorne und so dauerte es nur sieben Minuten bis Franziska Haag ihr erstes Tor für dieses Spiel schießen konnte. Doch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit fehlte den Spielerinnen  viel Konzentration. Es schlichen sich dadurch sehr viele Fehlpässe ein, obwohl das Spiel fast nur in der Hälfte der Gastgeber stattfand. Es wurde laufend versucht eine Lücke durch die sehr tief stehende Mannschaft aus Trier zu finden.  Man vergaß aber immer mehr, die Flügelspieler ins Spielgeschehen mit einzubeziehen. Gefährliche Torabschlüsse kamen dadurch auch nicht zustande. So dauerte es bis zur 36. Spielminute, bis Franziska Haag auf 0:2 erhöhen konnte. Emma Poth wurde für Pauline Klassen eingewechselt und es ging mit 0:2 in die Halbzeitpause.
 
Nach der Halbzeitpause dauerte es wieder fast eine viertel Stunde bis die Mannschaft von Trainer Hermann Andres ins Spiel kam. Danach folgte ein schneller Spielzug mit nur drei Spielstationen. Erst startete Sophia Reiter mit dem Ball vom eigenen Strafraum bis zur Mittellinie und passte auf die rechts postierte Martha Schmitt. Diese konnte auf den Fuß der in der Mitte freistehenden Valentina Strasser flanken, welche den Ball nur noch in das Tor einschieben musste. Der Knoten war geplatzt. Nur sieben Minuten später konnte Martha Schmitt nach einer Flanke von Franziska Haag auf 0:4 erhöhen. Sarah Thieltges kam für Vanessa Nilles ins Spiel und Katharina Jücker für Celine Heinz. Dann in der 66. Spielminute konnte Valentina Strasser mit einem Schuss ins linke Eck ihr zweites Tor erzielen. In den letzten zehn Spielminuten folgte ein Hattrick von Franziska Haag. Nach einer gefühlvollen Flanke von Martha Schmitt auf Franziska die mit ihrem Stürmerdrang  noch vor der Torfrau den Ball für sich behaupten konnte und zum 0:6 mit dem Kopf verwandelte. Nach dem Valentina Strasser die Torfrau ausspielte und aufs Tor schoss traf der Ball nur den Pfosten. Franziska Haag die jedem Torschuß nachsetzte wurde nun mit einem Abstaubertor belohnt.Nach einem nicht sehr weit abgeschlagenen Ball der Torfrau vom VFL konnte wiederum Franziska Haag den Ball als erste erobern und sofort auf Angriff umschalten. Der Alleingang nach der Balleroberung brachte mit Franzis fünftem Tor den Endstand von 0:8.
 
 
Tore: 
(7', 36', 71', 75', 80') Franziska Haag | (52', 66') Valentina Strasser | (59') Martha Schmitt
 
Es spielten:  Julia Follmann (TW), Denise Widem, Maike Ewald, Sophia Reiter, Vivien Cosse (C), Vanessa Nilles (60. Min. Sarah Thieltges), Celine Heinz (62. Min. Katharina Jücker), Martha Schmitt, Valentina Strasser, Franziska Haag, Pauline Klassen (35. Min. Emma Poth)
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner