Frauenfussball image

Spielberichte

B-Juniorinnen: Wichtigen Auswärtssieg errungen

Mit einem knappen Auswärtssieg kehrte der TuS Issel vom zweiten Auswärtsspiel in Andernach am Sonntag zurück. Mit 2:1 und drei wichtige Punkte konnte man beruhigt wieder die Heimreise antreten.

In der Anfangsphase der Partie taten sich die Moselaner sehr schwer gegen einen stark auftretenden Aufsteiger. Andernach spielte sehr druckvoll nach vorne und verteidigte sehr hoch. Damit kamen die Isseler gar nicht klar, die Folge daraus waren viele Fehlpässe. Auch in der Defensive stand man zu weit weg von den Gegenspielern. Die wenigen Entlastungsangriffe der Isseler versandeten in der gut stehenden Abwehrreihe der Andernacherinnen. Nur die Standardsituationen der Moselaner waren immer brandgefährlich. So viel in der 20. min durch einen Freistoß, getreten von Emma Poth das 1:0. Karen Müller staubte den Ball ins Tor der Heimmannschaft ab. Zwei Minuten später, ein langer Pass von Emma Poth in den Lauf von Lena Cottez, die den Ball an der Torhüterin Danae Besic von Andernach vorbei spitzelt.
 
In der Halbzeit hatte Trainer Hermann Andres genug Zeit seine Mannschaft wieder taktisch einzustellen. Issel fand sich besser ins Spiel, die Pässe kamen nun besser zu den Mitspielerinnen an. Auch in der Defensive stand die TuS sicher, es wurden mehr Zweikämpfe gewonnen. Nur in der 51. Min. führte ein fataler Fehler in der Innenverteidigung zum Anschlusstreffer der Rheinländerinnen. Das Spiel wurde spannender. Es ging auf beiden Seiten hin und her. Die Torleute hatten nun einige tolle Paraden und konnten so ihre Mannschaften vor schlimmeres bewahren. Drei Minuten vor dem Abpfiff eine brenzlige Situation im Strafraum der Moselaner. Nach einem Rückpass der Isseler zur Torfrau nahm diese den Ball in die Hand. Der Schiedsrichter entschied sofort auf indirekten Freistoß für Andernach. Alles stellte sich auf die Torlinie um das Gegentor zu vereiteln. Großes Aufatmen bei der TuS und dem Trainer, als der Ball über die Latte ging. Issel spielte die verbleibende Zeit runter und sicherte die drei Punkte.
 
Fazit:
“Das waren drei sehr wichtige Punkte gegen den Abstieg. Mein Team tat sich anfangs sehr schwer gegen einen gut spielende Andernacher Mannschaft. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, nur das Problem Chancenverwertung, da muss noch dran gearbeitet werden,” so der Trainer Hermann Andres
 
 
Tore:
0:1 (20.) Karen Müller, 0:2 (22.) Lena Cottez, 1:2 (51.) Andernach
 
Es spielten:
Rosanna Thiel (TW), Karen Müller, Sophia Lichter, Jessica Merz (61. Julia Klaus), Kristina Flesch, Anika Esch, Emma Poth, Jaqueline Degen, Lena Cottez (78. Lorena Beth), Leonie Höhn (46. Mara Körlings), Kesslie Dany (46. Marie Krist) 
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner