FrauenGymUllaoben image

Spielberichte

B-Juniorinnen: Schützenfest am letztem Spieltag

Die komplette Mannschaft des TuS Issel und ihre Fans reisten am Sonntag zum letzten Meisterschaftsspiel der Regionalliga Südwest nach Saarwellingen an, um sie zu unterstützen. Es ging, darum den achten Platz zu verteidigen. Darum musste unbedingt ein Sieg her.

Trainer Hermann Andres warnte sein Team davor, den Gegner nicht zu unterschätzen. Er forderte sie auf, sicher von hinten heraus zu spielen und den Ball ordentlich in den eigenen Reihen laufen zu lassen. Issel setzte das sehr gut um und dominierte das Spielgeschehen. In der 9. Min. bekam Issel in der Hälfte der Saarwellingen aus halbrechter Position einen Freistoß zugesprochen. Karen Müller schoss den Freistoß aus 20 m direkt zur 1:0 Führung ins Tor. Die Moselaner übten nun noch mehr Druck auf Saarwellingen aus und drängten auf das zweite Tor. Die Saarländer hatten fast ausschließlich Defensivarbeit über die ganze Spielzeit zu verrichten und hatten keine einzige Torchance. In der 24. Min. erhöhte Issel nach einem Eckball, getreten von Celine Heinz, durch Anika Esch auf 0:2. Emma Poth erzielte in der 38. Min. das 0:3, als sie den Pass von Celine Heinz per Direktabnahme ins Tor der Saarwellinger einnetzt.
 
Die zweite Hälfte begann genauso wie die Erste. Issel bestimmte weiterhin das Spiel und erhöhte in der 45. Min. auf 0:4. Ein Distanzschuss von Celine Heinz aus 18 Meter ging unhaltbar ins Tor. Eine Minute später erhöht Valentina Strasser für Issel auf 0:5. Mitte der zweiten Hälfte konnte Saarwellingen (verletzungsbedingt) nur noch mit 10 Spielerinnen weiterspielen. Issel zeigte sich hierbei fair und spielte ebenfalls nur noch mit 10 Spielerinnen. Einen Freistoß aus 17 Meter wurde von Martha Schmitt in der 54. Min. direkt ins Tor zum 0:6 gehämmert. Nach einem Sololauf in der 74. Min. von Martha Schmitt durch die Reihen des Gegners erhöht diese auf 0:7. Den Schlusspunkt setzte nach einem Pass von Martha Schmitt in der 79. Min. Valerie Strasser mit dem 0:8.
 
Trainer Hermann Andres: "Heute waren wir sehr konzentriert ins Spiel gegangen und haben alles richtiggemacht. Mein Team hat gezeigt das sie guten Fußball spielen können."
 
Es spielten:
Sophie Olinger (TW), Denise Widem, Karen Müller, Pauline Klassen, Marie Krist, Celine Heinz, Martha Schmitt, 
Mara Körlings (62. Jessica Merz), Anika Esch (56. Marion Steil), Julia Klaus (52. Sophia Lichter), Emma Poth (41. Valentina Strasser)
 
Tore:
0:1 (9. Karen Müller), 0:2 (24. Anika Esch), 0:3 (38. Emma Poth), 0:4 (45. Celine Heinz), 0:5, 0:8 (46./79. Valentina Strasser), 0:6, 0:7 (54./74. Martha Schmitt) 
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner