Neuigkeiten

B-Juniorinnen-Rheinlandpokal: Issel am Samstag in Montabaur

Am Samstag, den 23.5., gastiert der TuS Issel im Halbfinale des B-Juniorinnen-Rheinlandpokals beim 1.FFC Montabaur. Anstoß ist um 14.00 Uhr auf dem Eschelbacher Sportplatz (Nelkenstr., 56410 Eschelbach). 
 
Die Gastgeberinnen feierten kürzlich als Aufsteiger vor 120 Zuschauern durch ein 9:0 gegen Kottweiler-Schwanden die Meisterschaft in der U17-Regionalliga Südwest. Kurioserweise ergab sich nach Punkten (je 37) und Tordifferenz (+ 52) ein tabellarisches „Patt“ zwischen den Westerwälderinnen und dem 1.FFC Niederkirchen. Allerdings sprachen der direkte Vergleich (3:1 / 3:2) und die höhere Anzahl der erzielten Treffer für den Nachwuchs des rheinländischen Zweitligisten. Insofern darf man das von außen betrachtet eher „bescheiden“ anmutende Montabaurer 1:0 im Viertelfinale beim klassentieferen FC Bitburg nicht als Maßstab für die tatsächliche Stärke der Elf von Coach Jürgen Schardt werten. 
 
Unterdessen haben sich die Isselerinnen vorgenommen, an ihre in den beiden letzten B-Juniorinnen-Bundesliga-Partien gegen den 1.FC Saarbrücken und Mönchengladbach gezeigten Leistungen anzuknüpfen. Gelingt dies, sollten die Chancen, erneut ins Rheinlandpokal-Endspiel einzuziehen, gut stehen. In der saarländischen Landeshauptstadt drehte die Elf aus Schweich ein 0:1 binnen 27 min durch Anne Blesius, Mira Meyer und Lea Scherer. Gegen die Borussinnen sorgte ein Doppelschlag von Amélie Casters und Marie Kusch in der Schlussphase für einen 2:1-Sieg. 
 

 

Zurück

 

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner