FrauenGymJuoben image

Spielberichte

B-Juniorinnen-Regionalliga: Unglückliche Niederlage gegen Schott Mainz

In einem sehr kampfbetonten Spiel, hatten die B-Juniorinnen das Nachsehen und verloren am Wochenende gegen Schott Mainz mit 1:2.

Trotz personeller Probleme startete der TuS Issel gut in die Partie. Bereits in der 4. Minute hatte Lea Kasper eine Riesenchance. Durch eine schöne Spielkombination und einen super Pass von Klara Gorges auf Mira Meyer wurde die Mannschaft mit 1:0 belohnt.Von da an war die Partie ausgeglichen. Verletzungsbedingt musste die Mannschaftsführerin Jana Flesch nach nur dreißig Spielminuten das Spielfeld verlassen. Für den Kapitän kam Celina Drexler ins Spiel. Bedingt durch die Auswechselung musste die Mannschaft umgestellt werden. Danach ging es  mit 1:0 in die Halbzeitpause.
 
In der zweiten Halbzeit wurde Mainz stärker. Stärkste Spielerin der Mainzer war Marleen Schimmer, die beide Tore im Alleingang für sich entscheiden konnte. Die Isselerinnen ließen sich jedoch nicht davon beeindrucken und spielten weiter nach vorne. Viele Torchancen blieben  in der von einigen Zweikämpfen geprägten Partie ungenutzt und so konnte die Mannschaft von Schott Mainz den ersten Auswärtssieg für sich verbuchen.
 
Trainer Christoph Schneider: „Bis zum Schluss stand eine geschlossene Mannschaft auf dem Platz, die sich kämpferisch in jeder Situation gegenseitig geholfen hat!“ 
 
Tore: 12. Min. 1:0  (Mira Meyer),   42. / 53.  Min. 1:1 / 1:2 (Marleen Schimmer)
 
Es spielten: Isabell Bock,  Lea Fricke,  Jana Flesch  (30. Min. Celina Drexler), Selina Eiden, Martha Schmitt,  Amelie Casters,  Lea Kasper,  Klara Gorges,  Marie Kusch, Mira Meyer, Elena Schmitt (75. Min. Vivien Cosse)
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner