D-Maedchen Bild oben 1 image

Spielberichte

B-Juniorinnen: Issel gewinnt Heimspiel gegen Niederkirchen

Mit einer guten Leistung besiegte Issel den Tabellenzenten aus Niederkirchen mit 2:1. Aus einer geschlossenen Mannschaftleistung ragte Jaqueline Degen mit zwei Toren heraus.

Die Verletzenliste bei den B-Juniorinnen Issel wird immer größer. So musste man am Sonntag wiederum auf sechs Spielerinnen verzichten und mit C- Mädels aufstocken. Das ist keine leichte Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Hermann Andres, bei so einem wichtigen Spiel. Niederkirchen ist ein unbequemer Gegner, das Hinspiel gewann man mit 2:1 und hier sollte nach langer Durststrecke wieder drei Punkte her. Issel hatte den besseren Start und ging nach drei Spielminuten durch Jacqueline Degen in Führung. Die Vorlage dazu kam von Marie Krist, die vom rechten Flügel aus in den Strafraum des Gegners zu Jacqueline Degen flankte. Deren Schuss ging unhaltbar ins Tor. Issel versuchte danach durch viele Passkombinationen in den Strafraum der Gäste einzudringen, aber die Abwehr der Gäste stand sehr kompakt. Kurz vor der Halbzeit schlich sich bei den Moselanerinnen unnötigerweise viele Fehlpässe ein und die Zuordnung stimmte nicht mehr. Niederkirchen wurde stärker und drängte auf den Ausgleich. In der 37. Min erzielten sie dann das 1:1.
 
In der Pause hatte Trainer Hermann Andres viel zu tun um seine Mannschaft wieder richtig einzustellen. Die Vorgaben setzte Issel dann auch in der der zweiten Hälfte gut um. Die Zweikämpfe wurden nun wieder mehr gewonnen. Die Zuschauer sahen, dass Issel viel präsenter war und die bessere Torchancen hatte. In der 61 Min. war es zu weit, Jacqueline Degen schoss aus 25 m unhaltbar für die Torhüterin das 2:1 für Issel, ein Traumtor. In der 70. Min. hatte Lena Cottez das 3:1 auf dem Fuß und hätte damit alles klarmachen können. Doch sie vergab die Chance. So blieb es beim verdienten Sieg der TuS Issel. Die Freude war bei den Mädels groß nach drei unglücklichen Niederlagen. 
 
Fazit: 
Trainer Hermann Andres:
Ich bin sehr zufrieden über Leistung meiner Mannschaft. Sie hat heute alles gegeben und an sich geglaubt, um zu gewinnen. 
 
Tore:
1:0 (3.) Jacqueline Degen, 1:1 (37.) Caprice Burkhart, 2:1(61.) Jacqueline Degen 
 
Es spielten:
Sophie Olinger (TW), Karen Müller, Marie Krist, Helena Schneider, Kristina Flesch, Emma Poth, Anika Esch, Julia Klaus (54. Pauline Heumüller), Jacqueline Degen, Leonie Höhn, Lena Cottez (76. Sophie Krist)
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Rheinlandliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Tus Issel auch bei


 Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

 

Wir danken unseren Partner