C-Maedchen Bild oben 1 image

Spielberichte

B-Juniorinnen: Auswärtssieg in Niederkirchen

Die B-Juniorinnen des TuS Issel erkämpfen sich im ersten Spiel in Niederkirchen einen verdienten 2:1 Sieg. Damit starteten sie erfolgreich in die neue Saison.

Endlich ging es mit dem Fußball nach guter Vorbereitung und Testspielen wieder los. Die Mädels der TuS Issel konnten es kaum erwarten. Trotzdem begannen sie nervös, kamen dann aber immer besser ins Spiel.Nach 13 Minuten fiel überraschend das 1:0 für die Heimmannschaft. Mit einem Pass durch die Schnittstelle wurde die Abwehr der Isseler ausgespielt. Niederkirchens Stürmerin Klara Ebert schoss den Ball unhaltbar ins obere Eck. In dieser Situation stand sie jedoch klar im Abseits. Trotz aller Proteste zählte das Tor. Issel ließ sich nicht entmutigen und versuchte den Ausgleichtreffer zu erzielen. Zwei klare Torchancen wurden nicht genutzt und so ging es in die Halbzeitpause.
 
Zeit genug für Trainer Hermann Andres, sein Team neu einzustellen und Mut zu zusprechen. Zwei Wechsel wurden in der Pause vollzogen. Für Dana Hector kam Lena Cottez und für Julia Klaus kam Leonie Höhn ins Spiel. Die neuen Spielerinnen der TuS fanden sofort ins Spiel. Direkt nach dem Anstoß, ein guter Pass von Leonie Höhn auf Lena Cottez die mit einem Schuss in den Winkel der Gäste zum 1:1 einnetzt. Der Ausgleichtreffer war mehr als verdient. Issel wurde nun stärker machte sehr viel Druck nach vorne. In der Defensive wurden die Räume sehr gut zu gestellt und in der Offensive hatte man sehr gute Aktionen. Wieder einmal lag die Schiedsrichterin mit ihrer Entscheidung gegen Issel daneben. Ein klares Tor wurde angeblich wegen Abseits nicht gegeben. Die Mädels von der Mosel ließen sich nicht entmutigen und spielten munter nach vorne weiter und belohnten sich in der 73. Min. mit dem Siegtreffer zum 2:1. Ein Pass von Lena Cottez auf Jacqueline Degen schoss diese unhaltbar ins lange Eck. Niederkirchen hatte nichts mehr dagegen zu setzten und musste sich geschlagen geben.
 
Trainer Hermann Andres sagte nach dem Spiel: "Mein Team hat nach anfänglichen Schwierigkeiten das Spiel verdient gewonnen. Es liegt noch viel Arbeit vor uns. Sowohl im läuferischen als auch im taktischen Bereich. Gerade die Neuen benötigen noch etwas Eingewöhnung, besonders mit Blick zum Spiel."
 
Es spielten:
Rosanna Thiel (TW), Karen Müller, Sophia Lichter, Kristina Flesch, Marie Krist, Anika Esch (75. Min. Jessica Merz), Emma Poth, Kesslie Dany (79.Min. Helena Willwertz), Jacqueline Degen, Julia Klaus (41. Min Leonie Höhn) Dana Hector (41. Min.Lena Cottez) 
 
Tore:
1:0 (12. Min) Klara Ebert, 1:1 (42. Min.) Lena Cottez, 1:2 (73.Min.) Jacqueline Degen 
 

zur Übersicht der Spielberichte

Premiumpartner
Frauen-Regionalliga

Partner der
Frauen Regionalliga

Premiumpartner
Frauen Rheinlandliga

 Premiumpartner
B-Mädchen Regionalliga

Premiumpartner
C-Mädchen Bezirksliga

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Premiumpartner
D-Mädchen

Wir würden uns über
einen Partner für
die Mädchen freuen.

Sportausstatter

Wir danken unseren Partner