ElternK2oben image

Eigenleistung für ein erfolgreiches Vereinsleben

Trotz eines einfachen – aber funktionalen – Aufbaus des Gebäudes liegen die kalkulierten Kosten bei rund 720.000 Euro. Neben den bereits erwähnten langen politischen Gesprächen war die Zusage eines beachtlichen Maßes an Eigenleistung durch die beteiligten Vereine zur Realisierung des Gebäudes von Nöten. Der Anteil dieser Eigenleistung beläuft sich auf etwa 74.000 €, was vor Allem durch die Vermeidung von Arbeits-, Lohn- und Montagekosten erreicht wird.
Da der TuS Issel bei der späteren Nutzung in besonderem Maße von dem Gebäude profitieren wird, ist ein Großteil der Eigenleistung durch unseren Verein zur erbringen.

Hierfür möchten wir Euch, als Mitglieder, explizit um eure Hilfe bitten!

Nachfolgend aufgeschlüsselte Eigenleistungen sind konkret zu erbringen, Tragwerksplanung (12.000 €), Gerüstbau (2.000 €), Isolierung Bodenplatte (3.500€), Vorarbeiten Estrich (3.700 €), Trockenbau Wände und Decken (10.500 €), Bodenbeläge (5.300 €), Malerarbeiten Innen (12.000 €), Außenanlagen/Pflaster etc. (7.500 €), Technische Gewerke (Elektro 14.000 €). Zur Umsetzung der genannten Eigenleistungen gehen wir aktuell von einem Gesamtaufwand von etwa 1.800 Arbeitsstunden (entspricht ca. 220 Manntagen) aus. Die Leistungen der Tragwerksplanung wurden daraus bereits erbracht.

Um die Eigenleistungen in einem möglichst engen Zeitfenster realisieren zu können, werden wir für jedes einzelne Gewerk Arbeitsgruppen bilden. An der Spitze jeder Arbeitsgruppe stehen 1-2 Fachleute des jeweiligen Gewerks, die die Arbeiten koordinieren und als Fachverantwortliche für Rückfragen zu Verfügung stehen. Wir sind glücklich, dass wir für jedes Gewerk bereits die Zusagen der jeweiligen Fachverantwortlichen erhalten haben. In einem nächsten Schritt würden wir uns über zahlreiche Zusagen der Mitglieder unseres Vereins, die sich als Helferinnen und Helfer zur Verfügung stellen, freuen.

Wie DU uns helfen kannst

Die Rohbauarbeiten haben Anfang November begonnen und sind bereits stark vorangeschritten. Mit dem möglichen Beginn unserer Eigenleistung auf der Baustelle rechnen wir ab Mitte bis Ende Januar. Aktuell ist als Ziel, die Nutzung des Gebäudes ab Sommer 2017 zu ermöglichen, vorgesehen. Auf Grund der aktuellen Entwicklung verzögert sich das Bauzeitfenster bis Herbst 2017.

Hierfür benötigen wir sowohl Fachkräfte in den verschiedenen Bereichen, als auch Hilfskräfte, die den Fachkräften mit Tatkraft zur Seite stehen. Darüber hinaus freuen wir uns insbesondere über Firmen, die uns mit Rat und Tat, Werkzeug oder Material unterstützen möchten. Nicht zu vergessen ist natürlich auch das Versorgungsteam, das sich um die Verpflegung der Arbeitskräfte kümmert, denn ohne Mampf kein Kampf!

Anmelden für die Helfer-Datenbank

Um eine reibungslose Koordination zu gewährleisten, werden wir eine „Helfer-Datenbank“ anlegen, in der wir unsere Helfer mit deren jeweiligen Einsatzmöglichkeiten pflegen.  Aus diesem Grund rufen wir unsere Vereinsmitglieder, Freunde und Unterstützer auf, sich für die „Helfer-Datenbank“ anzumelden (siehe beiliegendes Anmeldeformular). Unser Koordinator, Vitus Blang, wird sich dann mit Euch in Verbindung setzen.

Stand: 26.11.2016 - Fensterplatz im Gemeinschaftsraum zum Platz!

Helferanmeldung


Bitte anklicken!

Stand 6.11.2016

 Stand 6.11.2016

Zeitplanung

* rot - Überarbeiteter Zeitplan

Baubeginn Oktober 2016
und Erstellung des Rohbau
durch die Firma Schneider

Ab Mitte März 2017
Eigenleistungen
Isloierung Bodenplatte
Elektro
Teilweise Trockenausbau

Ab Mai 2017
Einbau Sanitär, Heizung, Klima
durch Fachfirmen
anschießend
Innenputzarbeiten durch Fachfirma
Vorbereitung Estrich in Eigenleistung
anschließen Estrich,
Fa. Meter

zeitgleich Eigenleistungen
Fortsetzung Trockenbau
Abhängen von Decken

Ab Juli/August 2017
Malerarbeiten
Außenanlage
Endmontage technische Gewerke

Anfang August 2017
Außenputz durch Firma

September/Oktober 2017
Außenanlagen

Herbst 2017
Einweihung???

Es liegt an der Anzahl und dem Fleiß der Helfer, wie schnell wir fertig sind!

Aktuell ca. 80 Helfermeldungen

45 Lauftreff

35 TuS Issel

Also macht mit!